essentis Bio-Hotel – Wesentlich entspannter

essentis_logoART: Info-Aufsteller für Hotelgäste.  
KUNDE: essentis Bio-Hotel an der Spree
AUFTRAG: In diesem vorbildlichen Hotel wird auf Erholung und Bewusstsein gesetzt, alles Störende weggelassen. Dass sich zum Beispiel gerade deswegen auch kein Fernseher auf den Zimmern findet, soll den Gästen auf die Nette erklärt werden. Und sie verstehen gern.  

 

1. Stille

Stille entspannt. Ruhe schafft Raum. Ein angenehmer Ort, an dem Sie Kraft schöpfen können, aus dem Neues entstehen darf. Das ist Ihr Hotelzimmer bei essentis.
Um aus Ihrem Aufenthalt bei uns ein absolut einzigartiges Erholungserlebnis zu machen, führen wir Sie mit Naturmaterialien und einer warmen, ruhigen Raumgestaltung sanft aus dem Alltag heraus. So haben wir auch auf ablenkende, unnötig stimulierende Medien wie Fernseher und Radio verzichtet, welche die entspannenden Momente in unserer etwas anderen Unterkunft eintrüben könnten.

Sofern gewünscht, haben Sie natürlich die Wahl, auf andere Wege der Zerstreuung oder Information umzuschwenken. Wünschen Sie etwa, Ihre Nachrichten sorgsam und mit ruhiger Hand selbst auszuwählen, so steht Ihnen auch auf dem Zimmer ein Notebook mit Internet-Anschluss zur Verfügung. Möchten Sie sich lieber ein wenig und in aller Besonnenheit inspirieren lassen, so finden Sie in unserer kleinen Bibliothek eine Auswahl von Büchern, die Ihnen helfen mögen, den Blick vom Getummel der Stadt abzuwenden, auf einen blauen Sommerhimmel zu richten; den Ruhepunkt unseres Bio-Hotels in sich fortzuführen. Da ist zum Beispiel „Eine kleine Philosophie für Nichtphilosophen“

Oder sie tun das, was wir in einer schnellen Welt nur allzu gut verlernt haben, und dessen Schönheit uns schon fast abhanden gekommen sein mag: nichts. Ein angenehmes Nichts, wie Sie verstehen, so etwa, wie es Theo Fischer in einem unserer Bücher – dem „Wu Wei“ beschreibt. Die Einkehr in sich selbst. Das ist ein Angebot an unsere außergewöhnlichen Besucherinnen und Besucher.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Aufenthalt!

//

 

2. Wo ist denn die Unterhaltung hin?

Schließlich haben Sie ja für ein vollwertiges Hotelzimmer bezahlt! 

Aber Sie mögen uns verzeihen, denn Fernseher und Radio fehlen nicht aus einem willkürlichen Sparprogramm heraus. Beim Essen, der Inneneinrichtung, beim Flair und den Details sparen wir nämlich nicht. Vielmehr ist das bewusste Weglassen von Medien, die auf Sie einströmen, ein Teil unseres Bio-Hotelkonzepts – ein Teil unserer Philosophie. Mit der ruhigen Raumgestaltung im Oevre der Natur möchten wir Ihnen einen Ort der Entspannung zur Verfügung stellen, ungestört durch die Reize der Außenwelt. 

 Essentis beschreitet so einen Weg zurück zur Gelassenheit und bietet Ihnen auch einen Weg zurück zur eigenen Freimütigkeit. Draußen die faszinierende Großstadt, hier ein inspirierender Logenplatz in den eigenen Gedanken.

Es ist natürlich Ihre Entscheidung, wann geruht und wann gegessen wird. Als Ergänzung zum auf Erholung abgestimmten Bio-Essen in unserem Restaurant bieten wir Ihnen auch geistige Nahrung. Dazu gehört selbstverständlich ein Notebook mit Internetanschluss auf Ihrem Zimmer, und dazu gehört auch analoges Lesevergnügen. Das finden Sie in unserer kleinen Bibliothek, die mit Ruhe und Bedacht auf einen nachhaltiges, inspirierendes Hotelerlebnis zusammengestellt wurde. Dort wartet zum Beispiel „Eine kleine Philosophie für Nichtphilosophen“ auf Sie – eine leichtfüßige Gedankenreise – oder „Die Lebenskunst des Tao“, für diejenigen, die noch weiter hinaus wollen. Ganz, wie es Ihnen gefallen mag. Sollte Sie das Lesewerk besonders begeistern, so sprechen Sie uns gern an. Wir halten immer noch ein wenig mehr für Sie bereit.

 

//

 

3. Einfach mal abschalten

Und zwar die Medientrommel. Das ist keine Aufforderung – mitnichten; eher ein Angebot. Schließlich haben Sie sich für ein Bio-Hotel entschieden, für eine inspirierende Pension. Abseits der Norm können Sie hier die ausgewählte Qualität genießen: Qualität des Ambientes, des Essens, Schauens, Schlafens, Pflegens – und des Daseins. 

 DA ist aber nicht mal ein Radio, geschweige denn ein Fernseher. Die haben wir entfernt, damit Sie mehr Raum bekommen, um sich entfalten zu können, abzuschalten.

Bei essentis steht der Mensch im Mittelpunkt – der Mensch, der bewusst wählt – der Mensch, der sich zu seiner Umwelt verhält und dem die Chance gegeben ist, sich selbst zu finden.
Deshalb wollen wir Sie natürlich nicht beschneiden, schon gar nicht verstören. Sie sind unser Gast und Sie haben so auch über das Notebook auf Ihrem Zimmer die Wahl, alle Informationen zu bekommen, die Sie wünschen, im Internet. Zudem bieten wir Ihnen Bücher, die Sie frei von Reizen und in voller Selbstbestimmung zu einem anderen Blickwinkel geleiten können: Erzählungen von träumenden Delphinen, spirituelle Geschichten zwischen Orient und Okzident oder Philosophien für Nichtphilosophen; alles leichte Ansätze für Ausblicke jenseits des städtischen Horizonts. Das Angebot steht: biologisches Essen in vegetarischer Liebe zum Leben, beruhigende Wellen der Spree, entspannte Atmosphäre und Inspiration. Schalten Sie ab oder sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns, Ihnen das Portal zum Urlaub vom Alltag noch weiter zu öffnen.

 

//

 

4. Weniger ist wirklich mehr – Willkommen auf Ihrem Zimmer!

Weniger ist: Mehr Raum für Ihre Gedanken – par excellence. Mehr Raum für Ruhe. Mehr Raum für das, was Sie sich selbst auswählen. Um Ihnen dafür Platz zu geben, haben wir Radio und Fernseher weggelassen, mehr Arbeit in ein natürlich schönes Raumklima investiert. Das Internet ist da, wenn Sie es brauchen – ein Notebook findet sich auf jedem Zimmer. Und ausgesuchte Bücher stehen zur Anregung Ihrer Gedanken bereit, mit Titeln wie „Der träumende Delphin“ oder „Ich pflanze ein Lächeln“ – Versprechen, die gehalten werden. Schon viele unserer Gäste haben in diesem Minimalismus, liegend oder lesend, eine neue Gelassenheit gefunden und mitgenommen. Wir laden Sie ein, es zu probieren. Ihr Urlaub beginnt hier; geschützt vor Überladenheit. Ihnen und Ihrem Kopf wünschen wir eine wirklich gute Erholung!

 

//

 

 

5. Wir haben für Sie umgedacht …

… ein paar Dinge verändert, ein paar Sachen weggelassen und Details hinzugefügt.
Dazu gehört, dass Ihnen ab sofort ein Ambiente für besondere Entspannung zur Verfügung steht. Um Sie vom Eintauchen nicht abzuhalten, hier unser Ansinnen in aller Kürze:

– Sie können in den reizfreien Räumen ganz bei sich bleiben; die Stille genießen. Die Materialien sind natürlich, die Farben warm, die Möbel bequem und allem voran steht die Abgeschiedenheit und Stille.

– In unserer Bibliothek finden Sie eine Auswahl inspirierender Bücher, die Ihnen in aller Kontemplation den Blick auf Neues öffnen können, oder einfach nur beruhigen. „Der träumende Delphin“ zum Beispiel offeriert Ihnen eine magische Reise zu sich selbst.

– Zum Genuss von Stille und Natürlichkeit haben wir TV und Radio weggelassen. Als Ausweichmöglichkeit steht Ihnen auf dem Zimmer ein Notebook mit Internetanschluss zur Verfügung.

Vielleicht gefallen Ihnen diese kleinen Veränderungen, insbesondere im Einklang mit der Nähe zum Wasser und unserer so ökologischen wie vegetarischen, so gesunden wie delikaten Küche. Wir freuen uns auf auf Ihre Rückmeldung, wünschen Ihnen aber zunächst einmal eine ungewohnt nachhaltige Erholung im Ruhepunkt der Großstadt: Ihrem essentis Bio-Hotel!